Vierwaldstätterweg, Wanderung von Küssnacht am Rigi nach Luzern

Teile es auf:

Vierwaldstätterweg, Wanderung von Küssnacht am Rigi nach Luzern

Teile es auf:

Der Vierwaldstätterweg ist ein Wanderweg, der rund um den Vierwaldstättersee verläuft - von Brunnen bis zum Rütli - und durch die "Stadt der Lichter" führt. Der Weg bietet wunderbare Panoramablicke und ist meist leicht zu gehen. Wenn du die Reise um den See vervollständigen möchtest, kannst du deine Wanderung auch mit dem bekannteren "Weg der Schweiz" kombinieren, der auf dem südlichen Teil des Vierwaldstätterwegs verläuft und vom Rütli über Flüelen nach Brunnen führt. In diesem Artikel erzählen wir dir von unserer Route von Küssnacht am Rigi nach Luzern und geben dir einige nützliche Tipps!

Wir lieben... den Vierwaldstätterweg!

Der Vierwaldstätterweg ist ein Wanderweg, der entlang des Vierwaldstättersees – von Brunnen bis Rütli – durch die „Stadt der Lichter“ führt. Die Gesamtlänge beträgt über 115 km, die normalerweise in 7 Etappen unterteilt sind. Er eignet sich daher sowohl für eine Mehrtageswanderung als auch für einzelne Tagesetappen. Der Weg ist absolut faszinierend und größtenteils leicht zu gehen. Er bietet außerdem herrliche Ausblicke auf den See und die umliegenden Berge und kombiniert Küstenwege mit Abschnitten in den Bergen oder entlang von Flüssen und Seen. Wer mehr Tage zur Verfügung hat oder einfach die Reise um den ganzen See machen möchte, kann die Wanderung auf dem bekannteren „Weg der Schweiz“ fortsetzen,, dem Weg, der entlang des südlichen Teils des Vierwaldstättersees verläuft und vom Rütli über Flüelen nach Brunnen führt. Wir haben einen Teil der beiden Wege auf Tageswanderungen gewandert und erzählen dir in diesem Artikel von unserer Route von Küssnacht am Rigi nach Luzern. Wir haben der offiziellen Route einen kleinen Umweg hinzugefügt und sind vom Bahnhof Immensee aus losgefahren, um zwei interessante Attraktionen unweit von Küssnacht am Rigi zu erkunden: die Hohle Gasse und die Ruine der Gesslerburg, einer alten Burg.

Wanderübersicht & Karte

Die von uns vorgeschlagene Wanderung ist eine lineare Route, die vom Bahnhof Immensee – am Fuße des Rigi – ausgeht und zunächst Küssnacht am Rigi und dann, dem Ufer des Vierwaldstättersees folgend, Meggen und Luzern erreicht. Unterwegs kannst du schöne Ausblicke auf den See genießen und in einem der Selbstbedienungsläden, die du unterwegs triffst, landwirtschaftliche Produkte und frisches Obst kaufen.
Die Gesamtstrecke beträgt etwa 22 km, die du in etwa 6 Stunden in einem entspannten Tempo zurücklegen kannst. Wenn dir die Strecke zu lang ist, kannst du sie in zwei Teile aufteilen: von Immensee nach Weggis und von Weggis nach Luzern. Der Weg ist aufgrund seiner Länge von mittlerem Schwierigkeitsgrad, meist flach oder mit leichten Steigungen, und führt über verschiedene Wege, von Waldgebieten bis hin zu Straßen oder Feldwegen. Entlang der Strecke gibt es nur wenige Essensmöglichkeiten, außer in Küssnacht oder Luzern. Wir raten dir, dein eigenes Essen oder Grillgut mitzubringen.

Vierwaldstaetterweg-Kuessnacht-Luzern-Hoehenprofil

Nutze unsere Wanderkarte mit 25% Rabatt!

Für eine sichere Wanderung ist es wichtig, dass du dich auf Karten und GPS stützen kannst. Deshalb planen und tracken wir alle unsere Wanderrouten mit Outdooractive, einer Plattform zum Tracken von Outdoor-Aktivitäten wie Wandern, Radfahren und mehr. Wenn du dich kostenlos auf der Website anmeldest, kannst du die gesamte Routendatenbank durchsuchen, unsere Routen kopieren, sie bearbeiten und deine eigenen erstellen und sie natürlich mit Freunden teilen.
Wenn du stattdessen ein PRO- oder PRO+-Abonnement abschließen möchtest, kannst du dich bis zum 1. April 2024 mit einem Rabatt von 25 % auf ein neues Pro- und Pro+-Abonnement vom Winter verabschieden! Entdecke erstaunliche Funktionen und Tools, lass dich inspirieren und fange noch heute an, dein nächstes großes Abenteuer zu planen!

Möchtest du unsere Wanderkarte benutzen?

Für eine sichere Wanderung ist es wichtig, dass du dich auf Karten und GPS stützen kannst. Deshalb planen und tracken wir alle unsere Wanderrouten mit Outdooractive, einer Plattform zum Tracken von Outdoor-Aktivitäten wie Wandern, Radfahren und mehr. Wenn du dich kostenlos auf der Website anmeldest, kannst du die gesamte Routendatenbank durchsuchen, unsere Routen kopieren, sie bearbeiten und deine eigenen erstellen und sie natürlich mit Freunden teilen. Wenn du stattdessen wissen willst, warum du ein PRO- oder PRO+-Abonnement abschließen solltest und warum wir es bereits getan haben, haben wir dir hier davon erzählt, zusammen mit 5 anderen unverzichtbaren Apps zum Wandern in der Schweiz.

Wanderroute

Immensee, die Hohle Gasse und die Ruine der Gesslerburg

Obwohl der offizielle Wanderweg in Küssnacht am Rigi beginnt, entschieden wir uns, unsere Route zu verlängern und vom kleinen Bahnhof von Immensee am Zugersee aus zu starten. So konnten wir zwei interessante Attraktionen oberhalb der kleinen Stadt Küssnacht erkunden: die sogenannte Hohle Gasse und die Ruine der Gesslerburg, einer alten Burg. Die Hohle Gasse, die heute Immensee mit Küssnacht verbindet, ist die alte Straße, die Zürich – Zug – Immensee – Küssnacht – Flüelen – St. Gotthard verbindet. Der Legende nach soll Wilhelm Tell hier den habsburgischen Landvogt Gessler mit einem Pfeil getötet haben. Um dorthin zu gelangen und die malerische Kapelle zu besichtigen, die an dieses Ereignis erinnert, folgst du vom Bahnhof Immensee aus einem leicht ansteigenden Weg von etwa 1 Kilometer. Nach dem Besuch der Kapelle gehst du etwa 1,5 Kilometer weiter in Richtung Küssnacht, bis du auf eine urige Mühle stößt. Die Knochenstampfe stammt aus den späten 1800er Jahren und ist heute ein idyllischer Ort, umgeben von Wald und einem kleinen Teich. Noch ein paar Schritte bergauf und wir erreichen die zweite Attraktion von Küssnacht, die Ruinen der Gesslerburg. Diese alte Festung, von der heute nur noch wenige Felsen übrig sind, ist ebenfalls mit der Legende von Wilhelm Tell verbunden: Sie soll der Wohnsitz des Landvogts Gessler gewesen sein. Heute ist die Ruine ein Familientreffpunkt und ein außergewöhnlicher Aussichtspunkt auf den Flügel des Vierwaldstättersees, der die Stadt Küssnacht am Rigi berührt.

Von Küssnacht am Rigi nach Meggen

Von der Ruine der Gesslerburg und vor der malerischen Mühle führt eine asphaltierte Straße bergab in das malerische Städtchen Küssnacht und dann entlang des Seeufers. Von hier aus führt ein weiterer kurzer Anstieg zum Bahnhof, wo der offizielle Waldstätterweg beginnt. Hier beginnt der anspruchsvollste Teil der Route, ein etwa 3 km langer Anstieg vom Seeufer zu den Hügeln. Mach ab und zu eine Pause, um zu verschnaufen und die Aussicht auf Rigi und Pilatus im Hintergrund zu bewundern. Als nächstes folgt eine ziemlich flache 3 km lange Strecke, die durch Wälder und über Feldwege führt. Etwa auf halber Strecke erreichst du einen kleinen Teich, der von Schilf umgeben ist. Hier findest du auch Picknicktische, ein paar Bänke und ein paar Grillstationen. Nach 1,5 Kilometern beginnt der langsame Abstieg zur kleinen Stadt Meggen. Wenn du dich entscheidest, deine Route hier zu beenden, folge einfach der Seepromenade, bis du auf den Wegweiser zum Bahnhof Meggen Zentrum triffst. Ansonsten fährst du weiter am See entlang in Richtung Luzern.

Von Meggen nach Luzern

Vom Seehafen in Meggen geht es etwa 1,5 Kilometer lang auf asphaltierten Straßen in Wohngebieten weiter. Von hier aus geht es in die Grünanlage des Schlosses Meggenhorn. Dieses Gelände mit Blick auf den See ist wirklich faszinierend! Das von Weinbergen umgebene Schloss stammt aus dem späten 19. Jahrhundert und ist die bekannteste und meistfotografierte Attraktion in der Gegend. Verpasse nicht einen kurzen Besuch der Außenkapelle und der Gärten. Im Herbst und Frühling ist das ganze Gebiet wirklich beeindruckend! Die Burg beherbergt ein kleines Museum, das von April bis Oktober nur an Sonn- und Feiertagen – von 12 bis 17 Uhr – für die Öffentlichkeit zugänglich ist. In den restlichen Monaten des Jahres kannst du nur die Außenanlagen besuchen. In der Nähe der Burg gibt es auch ein kleines Bistro, das ebenfalls von April bis Oktober freitags, samstags und sonntags geöffnet ist.
Vom Schloss Meggen aus fährst du etwa 1,5 Kilometer weiter in Richtung Luzern. Hier kommst du wieder auf eine asphaltierte Straße. Von hier aus führt der Weg am Seeufer entlang, zunächst durch das Gebiet neben dem Hotel Hermitage und dann weiter zum Strand und dem Verkehrsmuseum, bis du die Seepromenadeerreichst, den elegantesten und urbansten Teil der Uferpromenade, der dich ins Herz von Luzern führt.

Anreise

Sieh dir den Standort in Google Maps an. Der Startpunkt dieser Wanderroute – Immensee – kann mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreicht werden. Der kleine Bahnhof wird allerdings nur von wenigen Nahverkehrszügen angefahren. Alternativ kannst du auch den Bahnhof in Küssnacht am Rigi erreichen. Von dort aus liegt es an dir, ob du zu den von uns vorgeschlagenen Attraktionen wanderst oder direkt auf dem Vierwaldstätterweg nach Luzern startest. Um die beste Reisemöglichkeit für dich zu finden, empfehlen wir dir wie immer, die SBB Website oder die SBB App zu nutzen.

Sieh dir den Standort in Google Maps an. Der Startpunkt dieser Wanderroute – Immensee – ist auch mit dem Auto gut zu erreichen. Um die beste Anreisemöglichkeit für dich zu finden, empfehlen wir dir wie immer, Google Maps zu benutzen. Da es sich jedoch um eine Einweg-Wanderroute nach Luzern handelt, raten wir dir, das Auto zu Hause zu lassen und die öffentlichen Verkehrsmittel zu benutzen. Sowohl der Bahnhof Immensee als auch der Bahnhof Küssnacht am Rigi verfügen über einen kleinen, kostenpflichtigen P+Rail-Parkplatz der SBB.

Booking.com
Booking.com

Tipps

1

Diese Route kann auch in umgekehrter Richtung gewandert werden, beginnend in Luzern und dann nach Küssnacht am Rigi und Immensee.

2

Planst du einen Ausflug hierher und hast Zweifel oder Fragen zu dieser Route? Lass es uns wissen, indem du unten einen Kommentar hinterlässt und wir melden uns so schnell wie möglich bei dir!

Werbehinweis: Dieser Artikel enthält Affiliate-Links von unseren Partnern. Durch die Partnerschaften geben wir dir die Möglichkeit, auf Aktionen und Angebote zuzugreifen – oft im Voraus oder exklusiv – für den Kauf von Produkten und Dienstleistungen. Wenn du dich für einen Kauf bei einem unserer Partner entscheidest, unterstützt du unseren Blog und hilfst uns, ihn offen zu halten. Unsere Meinungen über die empfohlenen Produkte oder unsere Kaufempfehlungen werden durch die Partnerschaften nicht beeinflusst. Wenn du mehr darüber wissen willst, wie wir mit Werbung auf diesem Blog umgehen, kannst du diese Seite besuchen.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Folge uns auf
INSTAGRAM

Bleib mit uns in Kontakt und folge unseren Abenteuern in Echtzeit: mehr Stories, Fotos und Videos für dich!

FollowusIG-de
FollowusIG-mobile-de